Fit4future - Für eine gesunde Schule

"Wir machen Kinder fit für die Zukunft"

Fit4future ist eine Initiative der Cleven-Stiftung, unterstützt von DAK-Gesundheit.

 

Das Präventionsprogramm fit4future beschäftigt sich mit mehr Bewegung, guter Ernährung, einer stressfreien, positiven Lernatmosphäre und der Schaffung einer gesunden Lebenswelt Schule. fit4future ging im April 2016 unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe an den Start und ist nun auch Teil unseres Schulkonzeptes.

Und so geht's...

Modul 1 - Bewegung

Mit dem ersten Modul "Bewegung" startete unsere Grundschule im Schuljahr 2016/2017 voll durch. Da wir eine Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt sind, war dieses Modul geradezu wie für uns gemacht.

Die große orangefarbene "fit4future-Spieltonne" ergänzt unser Bewegungs- und Spielangebot täglich vor allem in den Pausen auf optimale Weise. Bei der Vielzahl an unterschiedlichen Spielgeräten ist garantiert für jedes Kind immer etwas dabei!

Obst & Gemüse essen hält Körper & Geist fit und gesund!
Obst & Gemüse essen hält Körper & Geist fit und gesund!

Modul 2 - Gesunde Ernährung

Im Schuljahr 2017/2018 kam nun das zweite Modul "Gesunde Ernährung" hinzu. Die einzelnen Klassen unserer Schule beschäftigten sich intensiv mit den 5 Ernährungsbotschaften:

  • Regelmäßig essen
  • Essen und Trinken schlau auswählen
  • Früchte und Gemüse essen
  • Wasser trinken
  • Bildschirm aus beim Essen

Nachdem sich jede Klasse eingehend mit den einzelnen Themen beschäftigt hatte, gab es an 2 Tagen kleine Präsentationen für die ganze Schule. Anschließend hängten wir die 5 Ernährungsbotschaften deutlich sichtbar in unseren Schulflur. Hier leuchten sie uns nun täglich entgegen und erinnern uns daran, wie das mit dem Essen & Trinken richtig geht:

 

5 Mahlzeiten pro Tag (3 große und 2 Zwischenmahlzeiten), viel Obst und Gemüse für die Vitamine, reichlich Wasser trinken um den Wasserhaushalt des Körpers stets im Gleichgewicht zu halten, das hilft dabei gesund und fit zu bleiben. Wer seine Speisen und Getränke dann auch noch mit Bedacht auswählt und seine Nahrung bewusst genießt, der macht wirklich alles richtig!

Bewusst essen und nicht nebenbei auf Fernseher oder Smartphone starren!
Bewusst essen und nicht nebenbei auf Fernseher oder Smartphone starren!